Kategorien
Allgemein

Inmitten des Chaos – eine Achtsamkeitsübung in Zeiten von Corona

Seit der Corona-Krise biete ich regelmäßig eine kostenlose Achtsamkeitsmeditation online an.

Wir treffen uns das nächste Mal am Freitag, den 25. September von 15:30 bis 16:00 über Zoom. Hinterlass hier Deine E-Mail Adresse, um alle Infos zu dem Termin zu bekommen.

Weiter unten findest Du mehr zum Hintergrund dieses Angebots.

Du möchtest intensiver einsteigen?

Dann schau Dir mein Angebot „Achtsamkeit für (angehende) Agilisten an. Eine intensive 8-wöchige Einführung in eine moderne Achtsamkeitspraxis, die Dich persönlich stärkt und Qualitäten weiter entwickelt, die wir in agilen Organisationen brauchen.


Es ist der 12. März 2020. Ich sitze hier und erlebe die Auswirkungen eines chaotischen Prozesses. Der Virus wirkt sich auf mein Leben aus. Gesundheitlich ist alles super, aber die ersten Absagen von fest eingeplanten Moderationen und Veranstaltungen landen bei mir. Lieben Kollegen und Freunden brechen zum Teil alle Aufträge für das 1. Halbjahr weg. Bei einigen geht es vielleicht sogar um die wirtschaftliche Existenz. Und ich weiß, dass es viele Menschen gibt und noch geben wird, bei denen es um die Gesundheit und sogar um das Leben geht.

Ich bin sicher, dass Ihr auch gerade diskutiert, wie Ihr Eure Produkte noch weiter bauen könnt, Eure Dienstleistungen noch erbringen könnt. Verantwortungsbewusst und sicher für alle Beteiligten.

Das bedeutet Handeln unter hoher Unsicherheit. Ein ruhiger, klarer Geist hilft dabei und Kontakt zu sich selbst, um innerlich stimmig handeln zu können.

Ich biete seit einigen Jahren Achtsamkeit für Wissensarbeiter an. Was gerade passiert, ist genau eine Situation in der eine Achtsamkeitspraxis hilft. Einem persönlich und als Konsequenz dem Unternehmen.

Daher lade ich Dich ein gemeinsam zu üben. Den nächsten Termin findest Du oben in diesem Artikel.

Ich führe in der halben Stunde durch eine Achtsamkeitsmeditation, die hilft mit Unsicherheit und Ängsten umzugehen, Gelassenheit entwickelt und den Kontakt zu sich selbst fördert. Dann werden wir uns kurz austauschen, weil Kontakt mit anderen und Gemeinschaft ebenfalls dazu beiträgt, klar zu denken und in ein sinnvolles Handeln zu kommen.

Wenn Du dabei sein willst, dann hinterlaß hier deine E-Mail Adresse und ich schicke Dir alle weiteren Infos.

Die E-Mail Adresse wird nur genutzt, um Informationen zu der Achtsamkeitsmeditation zu verschicken. Du kannst Dich jederzeit wieder abmelden.

Kostet das etwas?

Ich biete die 30 Minuten Achtsamkeitspraxis frei an. Wenn Du den Impuls hast, teilzunehmen, freue ich mich über deine Anwesenheit.

Ich werde im Anschluss an die 30 Minuten einen Link zu einem Feedback-Formular verschicken. Dort hast Du die Möglichkeit dich zu entscheiden: mir etwas für meine Arbeit zukommen zu lassen (gegen Rechnung), etwas an eine Organisation deiner Wahl zu spenden oder gar nichts davon zu tun. Alle drei Optionen sind völlig ok.

Fragen? Dann schreib mir eine E-Mail. Ich freue mich auf Dich.

Coverphoto by James Wheeler on Unsplash